Jungfraubahnen:

Digitalisierung des B2B-Geschäfts interaction

View more
Mit der Resellerkasse, einem webbasierten B2B-Shop-System, setzten die Jungfraubahnen ein Standbein ihrer Digitalierungsstrategie um und sorgen damit für ihren anhaltenden Erfolg im asiatischen Markt. Mit der Erweiterung zu einem Reservierungssystem wurden die Effizienz und der Kundennutzen noch einmal gesteigert.
Jungfraubahnen:
Erfolg durch ein innovatives Geschäftsmodell und eine ausgereifte User-Experience. Nach einem fulminanten Start hat die Resellerkasse mit zweistelligen Zuwachsraten einen erheblichen Anteil am Geschäftserfolg der Jungfraubahnen.
Prototype. Test. Iterate …
Mit Rapid Prototyping und User-Tests unterstützte das Interactive-Experience-Team der NOSE das Marketing-Team der Jungfraubahnen bei der Ausarbeitung und der Weiterentwicklung des Konzepts. Wir gingen dabei in einwöchigen Sprints vor. So konnten neue Ideen und Anforderungen schnell einfliessen und sofort mit Anwendern getestet werden. Schlanke Design-Guidelines sorgten für eine effinziente Schnittstelle zum Implementierungsteam.

Ihr Ansprechpartner

Tim Walther-Galatoire

Design Director Digital

+41 44 533 19 25
tim.walther@nose.ch

«Die Resellerkasse ist ein Paradebeispiel für die entscheidende Rolle des Designs bei erfolgreichen Digitalisierungsprojekten.»

NOSE AG
Hardturmstrasse 171
8005 Zürich
Switzerland

Telefon: +41 44 533 19 00,

E-Mail: contact@nose.ch


Web-Development:
SchwizerSchlatter Interaction GmbH
Davidstrasse 45
9000 St.Gallen
Switzerland
www.SchwizerSchlatter.com