Flexible Photovoltaik

 25.10.2017

Die dhp technology AG hat für die industriellen Betriebe der Stadt Chur (IBC) ihr innovatives Solar-Faltdachsystem HORIZON installiert. NOSE hat dhp bei der Entwicklung mit Design-Know-how unterstützt.

HORIZON ist ein Solar-Faltdachsystem, das Park- und Logistikflächen zu Stromkraftwerken macht. HORIZON entfaltet sich, wenn die Sonne scheint, produziert klimaneutralen Strom und fungiert - beispielsweise bei Parkplätzen - als willkommener Schattenspender. Bei nachlassendem Sonnenlicht und aufkommendem Wind fährt das System automatisch in eine «Garage» ein. So schützt sich die Anlage selber vor Wetterschäden, Verschmutzung und Vandalismus und kann in einer kostengünstigen und platzsparenden Leichtbauweise realisiert werden.

In Chur wurde die Kläranlage ARA mit dem HORIZON-System überdeckt. Es ist das weltweit erste System dieser Art und wird nun zur Energie-Effizienz der stromhungrigen Abwasseraufbereitung beitragen. Die Überdachung der Becken bei Sonnenschein reduziert zudem die Algenbildung und somit den Wartungsaufwand der Anlage.

In enger Zusammenarbeit mit den Ingenieuren von dhp realisierte NOSE eine ästhetische Umsetzung mit viel Aufmerksamkeit für technische Details. Das HORIZON-System kann so effizient produziert und kostengünstig gewartet werden. Gemeinsam leisten wir s o einen Beitrag zur Energiewende.

 

Flexible Photovoltaik

Alle News

Ausgezeichneter Innovationstreiber

07.11.2017,  Design Preis Schweiz für den Giruno

Technik mit Emotion

25.10.2017,  Eine neue Produktdesign-Sprache für EROWA

Flexible Photovoltaik

25.10.2017,  Solar-Faltdachsystem von dhp technology AG im Einsatz für die Energiewende

Barrierefrei unterwegs

26.09.2017,  Hochgeschwindigkeitszug Giruno für den Design Preis Schweiz nominiert

Digital am Start

12.09.2017,  Tim Walther als Design Director Digital zurück bei NOSE

Dasselbe in Grün?

22.06.2017,  BLS entscheidet sich für Stadler