Marke

Olympia Express: Moca Espressomühle

Olympia Express produziert seit über 80 Jahren feinste Schweizer Espressomaschinen. «form follows function». Mit diesem klassischen Design-Grundsatz sind die Entwürfe von Olympia Express ein Paradebeispiel für Schweizer Design. Zeitgleich zur Espresso-Handhebelmaschine Cremina, stellte Olympia Express 1967 die Moca vor. Immer getreu dem Streben nach der perfekten Mühle, wurde sie 2002 und 2008 überarbeitet und weiter verbessert. Die Moca ist eine Espressomühle, die genau wie die legendäre Cremina absolut zuverlässig und präzise arbeitet. Sie wird in der Schweizer Manufaktur aus hochwertigen Materialien von Hand gefertigt. Kein synthetisches Material, kein Kunststoff kann das Aroma des Espressos beeinträchtigen. Die Moca besteht allein aus rostfreiem Stahl und Pyrexglas im typisch Schweizer Design. NOSE unterstützt Olympia Express seit 2002 und ist verantwortlich für das Redesing des gesamten Gehäuses, des Interfaces und der Produktgrafik.