Marke

Olympia Express: Cremina Handhebel-Espressomaschine

Olympia Express produziert seit über 80 Jahren feinste Schweizer Espressomaschinen. «form follows function». Mit diesem klassischen Design-Grundsatz sind die Entwürfe von Olympia Express ein Paradebeispiel für Schweizer Design. Im Jahr 1967 stellte die Schweizer Manufaktur feinster Espressomaschinen erstmals die Cremina vor. 2002 und 2008 wurde sie technisch überarbeitet und in vielen Teilen weiter verbessert. Immer getreu den Wünschen und Bedürfnissen nach der perfekten Handhebelmaschine weiterentwickelt, wurde sie in über vier Jahrzehnten nicht nur zum Liebhaberstück, sondern zur Legende. Bereits in den 70er Jahren bezeichnete die New York Times die Cremina als «die beste Espressomaschine der Welt» und 2003 rühmte sie die Neue Zürcher Zeitung als «Rolls-Royce unter den einarmigen Kaffeebanditen». NOSE unterstützt Olympia Express seit 2002 und ist verantwortlich für das Redesing des gesamten Gehäuses, des Interfaces und der Produktgrafik.