Marke

Stadler Rail: SBB Fernverkehr Doppelstock Designbook 1

Im Rahmen der Ausschreibung der SBB für die Beschaffung von Fernverkehr-Doppelstockzügen wurden zwei Vorschläge für das Exterior ausgearbeitet. Da die Entscheidung für oder gegen eine aerodynamische Kupplungsverkleidung offen gelassen werden sollte, wurde für jede technische Variante ein entsprechender Designvorschlag (Standard und Aero) ausgearbeitet. Neben einer Menge an geometrischen Randbedingungen mussten im Lauf der Entwicklung Fragen zur Herstellbarkeit, Gebrauchstauglichkeit und zu den aerodynamischen Eigenschaften geklärt werden. Ein wichtiger Aspekt der Arbeit war es, ein Design zu entwickeln, das den Markenwerten der SBB perfekt entspricht. Die Lackierung wurde als sanfte Weiterentwicklung des bestehenden, sehr vorbildlichen Erscheinungsbilds konzipiert.